Einzelpersonen I Eltern und Paare I an der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt

Sie fühlen sich in einem Bereich des Lebens festgefahren und möchten daran etwas ändern? Sie stehen kurz vor der Pensionierung? Ihre Kinder sind alle flügge geworden? Sie haben etwas Einschneidendes erlebt und suchen jetzt einen neuen Weg?

Wie immer Ihre aktuelle Situation aussehen mag, gerne berate und unterstütze ich Sie dabei, sich weiter zu entwickeln und Wohlbefinden zu erlangen.

Aktiv, engagiert und wertschätzend nehme ich an Ihren Themen teil, versuche Zusammenhänge aufzuzeigen und Ihnen zu helfen ihre Situation aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Daraus ergeben sich auf Sie persönlich zugeschnittene Lösungsansätze.

Beratung oder Therapie, je nachdem was Ihnen jetzt gerade entspricht. Der Unterschied liegt in der Dauer und der Tiefe des Prozesses. Die Übergänge sind fliessend.

Es besteht die Möglichkeit, sich in meiner Praxis alle zwei Monate an einem Samstagnachmittag zwischen 13 und 16 Uhr in einer Gruppe zu treffen.

DATEN 2020/2021

6. Juni I 8. August I 3. Oktober I 5. Dezember I 6. Februar I 10. April I

Anmeldung erwünscht.


Junge Menschen in der Phase der Berufsfindung und auf dem Weg in die Selbständigkeit

Weisst Du nicht, wie es nach der Schule weitergehen soll und wofür Du Dich wirklich interessierst?

Bereitet Dir der Schritt in die Selbständigkeit Sorgen?

Dann stehe ich Dir in einer entspannten Atmosphäre mit Rat und Tat zur Seite.

Was immer Deine Anliegen sind, ich begleite und berate Dich.

Es besteht die Möglichkeit, sich in meiner Praxis alle zwei Monate an einem Samstagnachmittag zwischen 13 und 16 Uhr in einer Gruppe zu treffen.

DATEN 2020/2021

2. Mai I 4. Juli I 5. September I 7. November I 9. Januar I 6. März I

Anmeldung erwünscht.


KOSTEN

Eine Einzelsitzung kostet 200 Franken pro Stunde.

Für jede weitere im Gespräch anwesende Person erhöht sich dieser Betrag

um 50 Franken pro Stunde. Die Teilnahme an einem Gruppentreffen kostet

100 Franken.


Buchungs p a k e t e

2 x 1h Einzelberatung 360.-

5 x 1h Einzelberatung 850.-

2 x 1h Einzel & 3 x 3h Gruppentreff 600.-

5 x 1h Einzel & 3 x 3h Gruppentreff 1000.-

3 x 3h Gruppentreff 280.-


PRAXISZEITEN

Montag zwischen 13 und 18 Uhr

Mittwoch I Freitag zwischen 9 und 20 Uhr

Samstag zwischen 10 und 14 Uhr


Ich freue mich darauf Sie I Dich kennenzulernen.

Herzlich

Manuela Bleichenbacher


1961: geboren I in Neuenkirch LU I Horgen ZH I Liestal & Oberwil BL

aufgewachsen

1983: Diplom in allgemeiner Krankenpflege AKP

1983-1986: Krankenpflege auf medizinischen Abteilungen im Kantonsspital

Basel (KSB) & im St. Claraspital in Basel

1987-1990: Ausbildung & Intensivpflege auf der chirurgischen Intensivstation KSB

1990-1991: Stv. Pflegedienstleiterin im Alters- und Pflegeheim Dreilinden in Oberwil BL

1992-1992: 30% Pensum auf medizinischer Abteilung im St. Claraspital

1992: eidgenössische Matura

1993-1996: 40% Pensum auf der chirurgischen Intensivstation KSB

1996-1997: Praktikum in klinischer Psycholgie in der psychosomatischen Klinik Schützen in Rheinfelden AG

1993-1998: Psychologiestudium & Lizentiat an der Universität Bern

2000-2007: Psychotherapeutin im Drogentherapeutischen Ambulatorium der Luzerner Psychiatrie

2008: Fachtitel Psychotherapeutin FSP, eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

2007-2011: Psychotherapeutin bei Dr. med. Daniel Krähenbühl, FMH für Psychiatrie und Psychotherapie in Luzern

2012- Eigene Praxis für Psychotherapie, Paar- & Familientherapie in Luzern


Weiterbildungen

  • Integrative Gestalttherapie am Fritz Perls Institut in Deutschland
  • Systemische Therapie am Zentrum für systemische Therapie und Beratung in Bern
  • Weiterbildung in verschiedenen Richtungen: Traumatherapie, tiefenpsychologische Methoden


Nicht verheiratet, eine erwachsene Tochter, in Luzern lebend


Manuela Bleichenbacher

Wesemlinstrasse 63a
6006 Luzern
Mobile: 079 777 13 36
Email: info@manuela-bleichenbacher.ch

Umzug der Praxis Ende März 2020 an die Rotseehöhe 11 I 6006 Luzern


Sie erreichen mich per ÖV
mit dem Bus Nr. 7 Richtung "Unterlöchli":
Station "Morgenweg" oder "Zwissigplatz"

Auto-Parkplätze hat es manchmal in der blauen Zone im Quartier
oder gebührenpflichtig am Zwissigplatz

Velos können vor dem Gartentor abgestellt werden.
Der Eingang ist hinter dem Haus.